Und, was haben Sie zu Weihnachten gemacht?

13_fertigFür das schafschoki-Team stand seit Oktober 2013 fest: Zu Weihnachten wird umgezogen. Um dem Wachstum auch in Zukunft gerecht werden zu können, waren dringend neue Geschäfts- und Lagerräume erforderlich. Dem Standort Bremen sind wir treu geblieben und haben die Chance ergriffen, Räumlichkeiten ganz nach unseren Vorstellungen zu realisieren. Am Anfang brauchte es dabei naturgemäß noch sehr viel Vorstellungskraft, um sich das fertige Ergebnis auszumalen:

  

Nicht zuletzt Netzwerktechnik und Elektrik haben uns bis kurz vor dem Umzugstermin mächtig auf Trab gehalten:

Und dann war da noch die Lagertechnik, die 3 Tage vor dem Beginn des Umzuges doch noch geliefert wurde – aber im Ernst: Daraus sollten einmal über 100 Regale werden?

Mit vereinten Kräften ging der Aufbau der Regale dann aber zügig von der Hand – alle packten fleißig mit an:

   

Geschafft – eigentlich ganz schön, so ein leeres Lager – aber so leer werden wir es so bald nicht wiedersehen – deshalb kurz ein Augenblick zum Genießen!

 

Und dann ging es auch schon los mit dem Einzug der eigentlichen Stars dieses Lagers – unserer Produkte:

   

Ruck-zuck war der Umzug erfolgreich abgeschlossen und alles an seinem neuen Platz (naja, zumindest fast alles – für diesen sehr „speziellen“ Nudelmix haben wir einen Ehrenplatz in unserem Kuriositätenregal reserviert)! (-> findet Jemand den Fehler?)

Wir freuen uns auf die Arbeit am neuen Standort – willkommen 2014!

4 Comments

  1. Sterntaler

    Viel Glück und gute Geschäfte in den neuen Räumen. Das neue Lager sieht toll aus!
    Zu dem kuriosen Nudelmix: ist da eine Rigatoni in den Spirelli?

    • Herzlichen Dank für die Rückmeldung!
      Ja, bei den Spirelli hat sich tatsächlich eine Penne-Nudel dazwischen geschummelt… 😉

  2. mollenhauerthein

    Ich wünsche euch allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins erfolgreiche Neue Jahr!
    Herzliche Grüße vom Bodensee!
    Marina

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*